Vendor Manager und Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – das gehört zusammen

Die DSGVO oder GDPR bewirkt unzählige eMails in unseren Postfächern, ratlose Gesichter bei Vereinen und kleinen Unternehmen, ächzende Manager unter der Last von neuen oder veränderten Aufgaben.

Vendor Manager aufgepasst. Sie betrifft das. Wer als Vertreter einer auslagernden Stelle einen Dienstleister steuert, freut sich über einen neuen Zuständigkeitsbereich.

Hoffentlich kümmern Sie sich als Dienstleistersteuerer um Ihr neues Baby DSGVO besser, als es das Beispiel eines Automobil-Clubs zeigt. Dort weiß offenbar niemand, was mit den Daten der Mitglieder passiert, mit wem der Club die Daten teilt. Sicherheitshalber schreibt das der Vendor Manager, um sich rechtlich abzusichern.

Gönnen Sie sich einen Tasse Tee, machen Sie es besser und schauen Sie sich unseren Kommentar Vendor Management und DSGVO an.

 Ihr Bernhard Gandolf

​Bleiben Sie informiert​ ...

​... und nutzen Sie die Vorteile des Beratungsbriefes!

Vendor Management – immer neue Ansätze oder alles schon mal dagewesen

Bei einem Besuch fragte mich ein Kunde: „Herr Gandolf, wieso ist Ihre Methodik Dienstleister ganzheitlich zu steuern entscheidend für meinen Erfolg?“ Bemerkenswerter Weise bewegt das Thema Vendor Management heute mehr denn je. Das zeigt diese und andere Fragen, die eisq zu dem Thema Vendor-Management/Dienstleistersteuerung für Sie zusammentrug.

Klicken Sie hier auf diesen Link https://bit.ly/vendor_management und finden Sie Antworten. Prüfen Sie, welche Themen andere auf dem Herzen haben. Kommentieren Sie gerne diesen Artikel und schreiben uns Ihre Frage. Ihnen antworten wir zeitnah.

Auf Sie freue ich mich!

​Bleiben Sie informiert ...

​... und nutzen Sie die Vorteile vom Beratungsbrief!

Insert Content Template or Symbol