blog.vendor-management
Lass auch andere profitieren

Interessantes Erlebnis: OSP-Anfrage ‚Auftraggeber im Ramp up managen‘

Vendor Manager, Agile Methoden, eisq, Dienstleistersteuerer

Unter Ramp up verstehen viele Outsourcing Service Provider, kurz OSP, das Aufsetzen und Einrichten eines Kundenauftrags. Diese Woche erhielten wir diese Anfrage von einem Dienstleister.

Verkürzt lautet sie:

„Unser Projekt befindet sich 6 Monate im Verzug. Bei unserem Auftraggeber fehlt es an Ressourcen und Verständnis, was zu tun ist. Unsere operativen Ansprechpartner/Vendor Manager beim Auftraggeber halten Zusagen und Timelines nicht ein. 10 Minuten vor einem Termin sagt man uns wegen eines wichtigen internen Meetings ab. Eine Woche später kommt die Frage/der Vorwurf, warum wir noch nicht live sind.

Würde eisq für den Ramp up unseren Auftraggeber managen sowie die weiteren Dienstleister steuern?“

Ich finde das sehr interessant. Der Dienstleister sagt quasi seinem Auftraggeber:

„He, damit Dein Outsourcing für uns beide funktioniert, brauchst Du ein Vendor Management. Jemanden, der uns steuert und mit uns zusammenarbeitet. Gibt es das nicht, haben wir beide keinen Spaß an dem Projekt. Es ist in meinem Interesse, dass Du das kannst.“

Wir denken bei eisq darüber nach. Versprochen.

eisq: Ihre spezialisierte Outsourcing-Beratung

https://www.eisq.eu/

Leave a Comment:

operativer-vendor-manager-Seminar-eisqJetzt eine neutrale Meinung einholen!

Sie beraten wir gerne kostenlos im Erstkontakt!

Oder direkt zum