blog.vendor-management
Lass auch andere profitieren

Tag Archives for " Outsourcing "

Research Paper bestätigt: Ausbildung Vendor Manager liefert die relevanten Methoden

Ausbildungen und Semianre von eisq. Operativer Vendor Manager im Showcase

Wissenschaftlich bestätigt: Bei unserer Ausbildung für Vendor Manager lernst du die richtigen Dinge/Methoden im Steuern von Dienstleistern! Vendor Management 2.0
Unsere Ausbildungen für Vendor Manager liefern dir die relevanten Methoden und Inhalte.

Deine Bestätigung: In der Fachzeitschrift Business & Information Systems Engineering (BISE) beschreiben der Wissenschaftler Prof. Urbach und Berater-Kollege Dipl. Ing. Würz 6 relevante Aspekte für das Steuern eines Outsourcing Service Providers, sprich eines Dienstleisters. Der Titel des Beitrags lautet ,How to Steer the IT Outsourcing Provider‚. Du stellst bei der Lektüre gleich fest, dass die Empfehlungen von Urbach und Würz sich leicht auf alle anderen Auslagerungen übertragen lassen. Was im Steuern des IT-Dienstleisters gilt, gilt auch für das Steuern von Call Center-, Abrechnungs-, Logistik-, etc. Outsourcing Service Providern. 

Lerne wirksames Steuern von Dienstleistern bei eisq. Unsere Ausbildung für Vendor Manager liefert dir die relevanten und wissenschaftlich fundierten Inhalte und Methoden!

Greifen wir als zum Beispiel Risiko-Management als einen von den 6 im Beitrag beschriebenen Aspekten heraus. 

Im ‚Modul II Durch Spezialisierung sourveräner agieren‘ der Ausbildung für Vendor Manager widmen wir uns dem Thema gezielt.

  • Risiken im operativen Betrieb behandeln: Notfallmanagement I und II
  • Risiken in der taktischen Zusammenarbeit betrachten: Praxisbeiträge unserer Partner und nützliche Werkzeuge wie den roten Krisenordner erhalten
  • Strategische Risiken abwägen: u. a. Auswahl, Kontroll-Rechte und -pflichten sowie Abhängigkeiten behandeln 

Gut für dich zu wissen:

Wir setzen im Thema Risiko Management auf die aktuellen Methoden gem. BSI 100-4. 

Über welche Themen Prof. Urbach forscht, das Reseach-Paper und womit du dich im Vendor Management sonst noch

mehr erfahren!

Videos für Vendor Manager von Kollege Dennis

Kollege Dennis schneidet unsere Videos rund um Vendor Management

Damit du das nächste nützliche und kurzweilige Videos als Dienstleistersteuerer/Vendor Manager erhältst, arbeitet unser Kollege Dennis hier für dich. Dennis kümmert sich nicht nur auf die Aufnahmen. Er schneidet die Beiträge, schreibt die Untertitel oder mischt den Ton ab. Dabei beobachtest du ihn gerade auf dem Bild.

Er verantwortet den gesamten Prozess. Vom Ansetzen des Dreh-Termins, Thema abstimmen, vorbereiten, dem eigentlichen Dreh und der gesamt Post-Produktion, all das gehört zu seinen Aufgaben. Deinem nächsten Video zur Ausbildung als Vendor Manager verpasst der Kollege gerade den letzten Schliff. Das Video erscheint voraussichtlich nächste Woche Mittwoch, am 8. Februar 2023 im Beratungsbrief von eisq.

Bist du mit seiner Arbeit zufrieden? Schreibe ihm gerne, was dir an den Videos gefällt. Oder auch welche Ideen und Anregungen du für uns hast.  

Apropros Beratungsbrief…

3 Fun (oder boring?) Facts, 2 Witze sowie 1 Portrait von Dennis findest du gleich weiter unten im Text. 

Im Beratungsbrief erscheinen die neuesten Videos für Vendor Manager. Außerdem greifst du dort regelmäßig attraktive Rabatte und coole Aktionen für Vendor Manager und die Ausbildung ab. Lohnt!

Prima Tipps kurz und knackig. Ein toller Zusatzservice!“
Stephan Gürtler, cewe

mehr erfahren!

Billig gekauft, doppelt bezahlt im Outsourcing

Prof. Cyril Northcote Parkinson

Professor Parkinson op Schiphol *13 september 1961 Foto von Wim van Rossem für Anefo – Nationaal Archief, CC BY-SA 3.0 

Bestimmt kennst auch du das Sprichwort „Wer billig kauft, kauft zweimal!“. Lies die Geschichte von Nils ‚Doppelt bezahlt im Outsourcing‘.  Wer von uns tätigte noch nicht die Erfahrung, für ein Schnäppchen teuer zu bezahlen? Das gilt natürlich auch im Outsourcing. Nils, mein Sport-Trainingspartner, erfährt diesen Schmerz am eigenen Leib. Als Geschäftsführer einer Transportfirma beging er einen sauteuren Fehler – zweimal hintereinander… Darüber ärgert er sich bis heute maßlos, wie er mir dieses Wochenende beim Sport berichtet. Seiner Erzählung lausche ich, während wir uns von Übung zu Übung vorarbeiten. Für mich vergeht das gemeinsame Training so besonders schnell.

Am Ende erlaubt mir Nils, dir seine Geschichte zu erzählen.

„Solange du meine Firma rauslässt, kannst du das machen. Wer mich kennt, weiß, ich entscheide oft spontan.“

Hätte mein Trainings-Partner doch schon beim ersten Mal auf Prof. Parkinson gehört!

„Wenn Sie eine seltene und schwierige Entscheidung treffen, holen Sie sich einen Berater. Der Berater begleitet permanent seltene und schwierige Entscheidungen. Darauf ist er spezialisiert. Dann haben Sie Erfolg. Wenn Sie eine wiederkehrende Entscheidung treffen müssen, eignen Sie sich das Wissen an. Sonst wäre der Berater ja nicht Berater, sondern Manager in Ihrem Unternehmen.“
Prof. Cyril Northcote Parkinson, In: Die nerzgefütterte Mausefalle, Econ Verlag, München 1980.

Die Sache mit der Spezifikation und Nils Geschichte

Heute weiß Nils, er wird nur etwas outsourcen, was er auch zuvor spezifiziert und beschreibt. Kann er das nicht, holt er sich Rat oder lässt es sein. Das war nicht immer so….mehr erfahren!

3 Video-Beiträge Dienstleistersteuerung leicht gemacht

eisq-Klient weiß: Dienstleister erfolgreicher steuern mit der Hilfe von eisq

Dienstleistersteuerung leicht gemacht – 3 praktische Videos mit einem kurzen Witz

Bernhard bittet mich, für dich die Blog-Beiträge nach und nach neu zu kategoriersieren, damit du strahlst wie unser Referenzkunde Oliver.
In
Gemeinsam gestalten füge ich für dich 3 Video-Posts hinzu. Du als Vendor Manager:in/Dienstleistersteuer:in siehst,

  • wie du 1 Monat pro Jahr weniger arbeitest…
  • was über Beziehungen, Gefühle und Balance…
  • wozu Transparenz dient ….

Bernhard sieht,

  • wie er sich im Laufe der Jahre verändert. 

Du kennst vielleicht den Witz vom alten Ehepaaar, das sich alte Familienfotos ansieht?

mehr erfahren!

Make or Buy

Jenny eisq

Auslagern oder nicht? Hast Du das Gefühl, dein Outsourcing läuft nicht so gut? Oder beschäftigst du dich gerade mit der Suche nach einem (neuen) Dienstleister? Willst du beispielsweise die Rechnungserfassung auslagern/outsourcen (wie man heute sagt)Gerade in Zeiten einer drohenden Rezension prüfen vermehrt Unternehmen, Standardaufgaben (wie Rechnungen erfassen) rauszugeben. Immer spielt die Frage ‚Make or Buy?‘, ‚Selber machen oder Leistung einkaufen?‘ mit.

Jenny präsentiert dir den heutigen Blog-Beitrag für Dienstleistersteuerer. Darin findest du 3 fantastische Hilfen für Make or Buy. Die gelten natürlich sinngemäß auch für andere Arbeiten. (Die du und dein Unternehmen möglicherweise prüfen fremdzuvergeben.)

  1. Kooperieren, outsourcen, intern – so klärst du die Frage ‚Make or Buy‘
  2. ‚Entschlüsselt – 5 Stellhebel für erfolgreicheres Outsourcing‘, unten findest du den Link zu unserem begehrten Beitrag im Fachbuch ‚Erfolgreiches Contactcenter‘.
  3. Nutze die Chance und hole dir einen ersten Rat vom Experten. +49 541 580543-0.

Sich die Frage zu stellen, ob das mit eigenen Outsourcing alles richtig klappt, gehört dazu. Wusstest du, dass laut Studien von Fraunhofer, Universitäten oder anderen Unternehmensberatungen seit Jahren Auslagerungsprojekte die gesetzten Ziele verfehlen?

Deine erste Hilfe

Kooperieren, outsourcen, intern – so klärst du die Frage ‚Make or Buy‘ 

mehr erfahren!

1 2 3 5

operativer-vendor-manager-Seminar-eisqJetzt eine neutrale Meinung einholen!

Sie beraten wir gerne kostenlos im Erstkontakt!

Oder direkt zum

operativer-vendor-manager-Seminar-eisqJetzt eine neutrale Meinung einholen!

Sie beraten wir gerne kostenlos im Erstkontakt!

Oder direkt zum

operativer-vendor-manager-Seminar-eisqJetzt eine neutrale Meinung einholen!

Sie beraten wir gerne kostenlos im Erstkontakt!

Oder direkt zum