10. Mai 2023

Hohe Fluktuation beim Dienstleister? Webinar 👉 Geheimrezept

😧 Hohe Fluktuation beim Dienstleister? 😧 Endspurt: 30 Minuten Webinar   Sorgenfreies Outsourcing:🤫, das 👉 geheime Rezept für reduzierte Fluktuation und gegen Arbeitskräftemangel beim Dienstleister” – Wie du das Kundenerlebnis optimierst und die Verkaufszahlen deiner Agents erhöhst.

Sichere dir deinen Platz in unserem 30-minütigen Webinar.

So verkündet der heutige eisq-Beratungsbrief am 10.05.2023.

Am 18.05.2023 planen wir unser erstes Webinar auf der brandneuen Teams-Premium-Plattform. Für unser Premieren-Event mit dir richteten wir 100 Plätze ein. Weiter unten findest du mehr zu Teams-Premium.

Deswegen Obacht. Sichere dir besser gleich deinen Platz.

Wir haben auf den Beratungsbrief April großartige Rückmeldungen zu unserem 👉 Geheimrezept erhalten. Es hilft dir als Vendor Manager:in/Dienstleistersteuerer:in/Outsourcing Koordinator:in dabei, die hohe Fluktuation bei Dienstleistern zu reduzieren.

⇒ Deswegen bieten wir jetzt auch ein 30-minütiges Webinar an, damit auch du profitierst.

Hohe Fluktuation bei Dienstleistern erklärt

Call Center Agents sind besonders von hohem Personalmangel betroffen. Eine Fluktuationsrate von 50 % und höher ist hier die traurige Norm, und während der Onboarding-Phase kann sie sogar auf 80 % und mehr ansteigen.

Uwe, Dienstleistersteuerer bei einer Bank, erzählte mir frustriert:

Vergangenen Oktober nahmen wir nur 10 anstelle der vereinbarten mindestens 15 Agents in unsere Schulungsgruppe auf. Mehr haben wir nicht bekommen. Jetzt im April ist keiner mehr dabei.

Das sind 100 % Fluktuation in der Onboarding-Phase!

Homeoffice und nachhaltige Veränderungen

Das liegt mitunter daran, dass die Corona-Pandemie die Art und Weise, wie wir kommunizieren, nachhaltig verändert hat. Die Anzahl der Menschen, die im Homeoffice arbeiten, vervielfachte sich. Externe Kolleg:innen sind viel schwerer zu erreichen, Plätze in Büros bleiben immer öfter unbesetzt.

Deswegen heißt die Devise

👉 Geheimrezept sichern und Kolleg:innen im Homeoffice für dein Unternehmen und deine Produkte motivieren. Wir verraten im Rezept, wie du (externe) Kolleg:innen begeisterst und zu wahren Markenbotschafter:innen machst.

Dank unserem 👉 Geheimrezept im Vendor Management profitieren Klienten von eisq direkt von diesen 3 Mehrwerten:

  • Customer Experience: +6% -> Bessere Kundenerlebnisse liefern bessere Bindung.
  • Fluktuation-Rate im Onboarding: –16% -> Das reduziert deinen Schulungsaufwand und verbessert dank besser routinierter Kolleg:innen deinen Service.
  • Engagement Rate:+286% -> So verkaufst du mehr.

Stepan K., Call Center Agent bei einem Nearshore-Dienstleister für einen großen Mobilfunkanbieter, fasst zusammen:

Das verleiht meiner Arbeit eine Bedeutung. Danke dafür!

Mehr Hintergründe, samt knackigem Video und Mailing-Liste mit nützlichen Infos zum 👉 Geheimrezept findest du hier!

Fragst du dich gerade, wie das alles im Zeitalter von Homeoffice und Nearshore funktioniert?

  • Dann vereinbare gleich einen Termin für ein knackiges 20-minütiges Meeting via Microsoft Teams.
    Klicke einfach auf den Link, wähle das für dich am besten passende Datum und los geht’s. 
  • Oder ruf uns an unter +49 541 580543-0.

Für noch mehr Infos zum 👉Geheimrezept gegen hohe Fluktuation beim Dienstleister, klicke einfach den Link.

Vorschau: Morgen erscheint Lösungsfinder im Talk 1

KI um die Personalknappheit im Outsourcing zu mildern?

Ganz passend zu unserem Webinar liefern wir dir eine praktische Vorschau. Mit dem langjährigen Lösungsfinder Peter Thieg von Spitch AG führte ich einen Video-Interview.

Ich fordere Peter auf, seine These, KI mildere die Personalknappheit im Outsourcing, mit konkreten Zahlen zu belegen. Wir unterteilen das Video-Interview für dich in praktische Happen.

Morgen erscheint der erste Teil hier im Blog. Sei gespannt und schau rein.

Über den Lösungsfinder Peter Thieg

Peter Thieg
Preview: Lösungsfinder Peter Thieg, Spitch AG im Video-Interview

Peter Thieg ist ein erfahrener Vertriebsprofi in der Softwarebranche mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in verschiedenen Vertriebsfunktionen. Er hat Betriebswirtschaft an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Nürnberg studiert. Mit seiner breiten Erfahrung und seinen Fähigkeiten unterstützt er SPITCH AG, erfolgreiche Vertriebsstrategien zu entwickeln und das Unternehmen in der Branche in Deutschland weiter zu positionieren.

Wer oder was ist Spitch AG?

Das Unternehmen aus der Schweiz beschreibt sich selbst so:

“Spitch ist ein globaler Anbieter von B2B und B2C KI-basierten Sprach- und Chat-Dialogsystemen (Conversational AI), der seit 2014 seinen Hauptsitz in der Schweiz hat und in vielen Ländern Europas und Nordamerikas vertreten ist. Spitch hilft Unternehmen, ihre Kunden durch den Einsatz von natürlicher Sprachverarbeitung (Natural Language Processing, NLP), künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML) besser zu verstehen und zu bedienen.

Vorschau 2: Welchen anderen Weg wählt Stephan Pucker? 

Hilft der Weg ebenfalls gegen hohe Fluktuation beim Dienstleister?

Mit einem der Urgesteine der deutschsprachigen Berater-Szene, die sich mit Service, Call Center und Customer Experience Management beschäftigt, traf ich mich ebenfalls zum Video-Interview: Stephan Pucker.  Er leitet die beiden Beratungsfirmen “Ad Scopum – Wir machen Kunden zu Fans” – und “Wocas – Happy Customers. Happy People.”

Stephan wird dir einen anderen Weg vorstellen, wie du mit Personalknappheit umgehen kannst. Stephan spricht unter anderem über das Reduzieren von Kontakten und stumpfe Sägen.

Aufgrund der vorangegangenen Erkrankung unseres Kollegen Dennis befinden wir uns mit der Produktion der Video-Interviews im Rückstand. 

Die gute Nachricht für dich: Freue dich auf hochwertige Einblicke von ausgesuchten Experten.

Interview-Idee: Anfrage bei Expertin Arbeitsmarktservice

In meinem LinkedIn-Netzwerk befinden sich viele ausgewiesene Expert:innen. Eine Person davon arbeitet beim Arbeitsmarktservice. Dabei handelt es sich um das österreichische Pendant der deutschen Agentur für Arbeit. 

Ich fragte die Dame zu Ostern, ob sie für ein Video-Interview über Fluktuation und Arbeitskräftemangel bereitstünde. Sie signalisiert Interesse, hat allerdings selber gerade den Schreibtisch voller Arbeit. Das trifft sich gut. Sobald wir bei eisq unseren Rückstand bei den Video-Interviews etwas aufgearbeitet haben, werde ich der Expertin konkrete Vorschläge für die Sommer-Monate unterbreiten.

Microsoft Teams Premium: Was ist das?

Hersteller Microsoft startete im April 2023 die kommerzielle Einführung von Microsoft Teams Premium.

Wir bei eisq gehören zu den ersten Usern in Deutschland.

Ein maßgebliches Feature, weshalb wir uns für Teams Premium entschieden, stellt die Webinar-Funktion dar.

Webinar dank neuer Technik einfacher?

Du kennst vielleicht unser virtuelles Studio. In diesem können wir Präsentation auf einem Greenscreen einblenden und im Vordergrund ganz normal moderieren.

Bernhard bei Videodreh im virtuellen Studio erwischt
Bernhard beim Videodreh für die Praxisseminare für Vendor Manager im virtuellen Studio erwischt

Teams-Premium bietet dieses Feature gekoppelt mit Powerpoint-Live an. Die Präsentation läuft im Hintergrund und ich als Moderator werde (beispielsweise) virtuell davor eingeblendet.

Mal sehen, wie fit ich im spiegelverkehrten Zeigen von Dingen bis zum Webinar mit dir am 18.05.2023 sein werde. 😀

Bernhard Gandolf im virtuellen Studio von eisq
Bernhard in einem Meeting im virtuellen Studio – auf dem Greenscreen blenden wir Illustrationen ein

Außerdem kündigt Microsoft diese 3 Funktionen an:

  • Live-Übersetzung inkl. optionaler Vorlese-Modus sind jetzt integriert
  • Möglichkeit der Änderung von Teilnehmer-Ansichten – das testeten wir bereits ausgiebig intern

Webinar – Warteräume und Hörsaal-Gefühl für Teilnehmer:innen

Microsoft nennt die neue Möglichkeit Zusammen-Modus-Szenen. Einen ersten Eindruck davon kannst du dir im Werbebild des IT-Giganten auf dessen Website verschaffen.

Teilnehmer:innen an Webinaren lassen sich in einem virtuellen Hörsaal platzieren. Ich stelle mir das ganz amüsant vor.

Ich bin gespannt, was für eine Rückmeldung du uns nach dem 18.05.2023 geben wirst.

Wichtig zu wissen: Einige der Funktionen der Premium-Version sind aktuell in der Standard-Version enthalten. Sie stehen nach dem offiziellen Start von Teams Premium dann aber nur noch dort zur Verfügung, während die Standard-Version dann automatisch über weniger Features verfügt.

Andere Funktionen im Bereich Sicherheit

  • Ende-zu-Ende-verschlüsselte Meetings: Wir stoßen teilweise auf unterschiedliche Aussagen. An einer Stelle heißt es, diese Funktion wäre auf 50 Teilnehmer:innen begrenzt. Die Besprechungsoptionen suggerieren zumindest, wir könnten dies auch für bis zu 1.000 Personen buchen.
  • Wasserzeichen für Aufzeichnungen: Damit beschäftigten wir uns noch nicht. Frage uns gerne später, welche Erfahrungen wir damit tätigen.

Greif gerne zum Hörer

Ruf uns an unter +49 541 580543-0.

Einfach klicken

Schlagworte/Tags

Dienstleistermanagement, erfolgreich, Fluktuation, Geheimrezept, Outsourcing, Outsourcing Service Provider, Personalmangel, Peter Thieg, Stephan Pucker, Teams Premium, Vendor Management


Das könnte dich auch interessieren

Tasse Tee und Lob für eisq

Tasse Tee und Lob für eisq

Rolle CRM: Tasse Tee mit CRM-Enthusiasten

Rolle CRM: Tasse Tee mit CRM-Enthusiasten
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>

Bernhard berät eine Klientin
Konkreten Rat einholen

Hole dir Rat!

Nützlich und inspirierend

Oder Video-Call