blog.vendor-management
Lass auch andere profitieren

4 Sterne QSC

Rezension auf Google für eisq, 4 Sterne, Hannelore Lück
Was für eine Ehre! Was für eine Verpflichtung für mich. Mit unserer langjährige Klientin Hannelore Lück teame ich zum Stand im Projekt anahand der QSC im Vendor Management.  Im Anschluss an das Meeting zückt sie ihr Smartphone und verfasst ihre allererste Rezension… Jetzt muss ich liefern! Wer weiß Rat, bitte?
100% zuverlässig, super sympathisch, höchst komeptent… wenn es die QSC noch als APP gäbe, wäre es perfekt
Hannelore Lück
Bewerte auch du uns via reviewforest.org/eisq. Für dich pflanzt eisq einen Baum im Wert von 5 €. Deine gute Tat, die wir belohnen.

Der Reihe nach.

Frau Lück liefern wir monatlich die Ergebnisse, wie gut ihre 2 Dienstleister arbeiten. Jetzt brauche ich eine Lösung.

Fragst du dich:
 
QSCwas ist das und wozu dient diese im Vendor Management?
Warum als App?
Wie funktioniert Reviewforest?
 

Beginnen wir vorne.

QSC – Was ist das?

QSC steht für Quality Scorecard. Ähnlich dem Prinzip der Balanced Scorecard steuerst du mit der Quality Scorecard, kurz QSC, die Qualität der Leistung. Die QSC hilft dir, deine KPI (Key Performance Indicators, Kennzahlen), ganzheitlich zu fassen. Ganzheitlich bedeutet, du blickst auf alle Dimensionen/Aspekte deiner Dienstleister und deines Services.
 
Nobelpreisträger Prof. P.W. Anderson schenkt uns diesen wichtigen Lehrsatz: „Quantität ist lediglich eine Dimension von Qualität!“
 
Denkst du ganzheitlich in Bezug auf Services, helfen dir diese 6 Aspekte in beliebiger Reihenfolge.
  1. Inhalte – Wie korrekt ist das, was dein Dienstleister tut? Beispielsweise stimmen die Antworten?  
  2. Prozesse – Wie gut handelt dein Dienstleister? Hält der die Prozesse ein? Wie gut nutzt er die Systeme? 
  3. Kommunikation – Wie steht es um kommunikative Aspekte? Wie freundlich? Oder im Fall von Hannelore auch wie sauber? (Anmerkung: 1 Dienstleister von Frau Lük arbeitet im Field Service)
  4. Kunde – Wie lautet das Feedback der Endkunden? Wie zufrieden zeigen sich diese?
  5. Finanzen – Was kostet dein Dienstleister? Was bringt dein Dienstleister? Hier stehen typischerweise Vorgangskosten oder Verkäufe.
  6. Quantität – Der am leichtesten zu messende Aspekt. Wie häufig? Wie lange? ….
 Die 6 Aspekte definieren Qualität bei Dienstleistungen.
 
Prof. P. W. Anderson Texas University

Der Nobelpreistäger schenkt dir: Quanität ist lediglich eine Dimension von Qualität.

 

Ein kurzer Hintergrund zu Prof. Anderson:

1923 erblickt Philip Warren Anderson in Indianapolis, Bundesstaat Indiana in den Vereinigten Staaten von Amerika das Licht der Welt. Der Harvard-Absolvent bekleidet in seiner Karriere Professuren in Cambridge und in Princeton. 1977 erhält er den Nobelpreis für Physik. Kaum bestreitbar: der Mann verfügt über einen unglaublichen Verstand. Schließlich handelt es sich hier um die Crème de la Crème universitärer Forschungs- und Lehrstätten. Seine Botschaft lautet: Quantität ist lediglich eine Dimension von Qualität!

Qualität beschreibt einen Zustand. Quantität hilft, den Zustand mengenmäßig einzugrenzen. Quantität liegt nicht auf derselben Ebene wie Qualität, es spielt nicht in der gleichen Liga. ‚Mehr oder weniger, kürzer oder länger, häufiger oder seltener‘ – dabei handelt es sich um etwas anderes, lediglich um einen Teilaspekt von Qualität. Von etwas umfassenderen. In seinem berühmten Science-Artikel, welcher am 4. August 1972 erscheint, erklärt es Anderson bereits im Titel: ‚More is different‘. Offenbar traut der spätere Nobelpreisträger seinen Fachkollegen wenig zu. Sein Artikel endet mit einem Dialog zweier Größen der Geschichte amerikanischer Literatur. 

Die QSC im Vendor Management – dein praktisches Werkzeug, um deine Dienstleister ganzheitlich zu steuern

Bei der Quality Scorecard handelt es sich also um dein ganzheitliches Kennzahlensystem. Du behältst alle Aspekte im Blick. Du wichtest, welche Punkte für dich, dein Unternehmen und deine Kunden wie wichtig sind. Dadurch setzt du Leitplanken für deinen Dienstleister.

Misst du regelmäßig, weißt du anhand der QSC, wo dein Outsourcing Service Provider steht. 

-> Ganzheitlich steuern – Vendor Management 2.0

Wir bei eisq bereiten für Hannelore die unterschiedlichen Key Perfomance Indicators in Form einer umfangreichen Excel-Datei auf. 

Darin finden sich sowohl die Gesamtergebnisse beider Dienstleister, einzelne Tabellenblätter für jeweils einen Dienstleister, Zeitreihen, Werte je Aspekte bis hin zu den Einzelkriterien.

Der Clou dabei: Wir agregieren die Einzelwerte zu 1 Gesamtwert. 

Fällt der Wert grün aus, freuen sich alle.

Wird der Wert gelb, heißt es in die einzelen Aspekte oder auf einen Outsourcing-Partner genauer kucken.

Bei rot geht es an Eingemachte. Dann arbeitet Frau Lück mit den Einzelkriterien. So findet sie schnell heraus, woran es liegt. Warum ein Dienstleister wie gewünscht performt. Da Frau Lück mit ihren Dienstleistern eine wirksame Bonus/Malus-Regelung traf, dient die QSC sogar als Grundlage für die Vergütung.

QSC im Vendor Management – Warum als App?

Den Wunsch unserer Klientin verstehe ich sehr gut. Wir leben im digitalen Zeitalter und unser Smartphone begleitet uns ständig. Damit greifen wir auf immer mehr Dinge im täglichen Leben zurück. Natürlich wäre es sehr praktisch, auf die Kennzahlen seiner Dienstleister via App zuzugreifen. Auch verstehe ich, dass die Office-App von Microsoft sich als kaum praktikabel erweist, um in komplexen Excel-Dateien schnell Ergebnisse einzusehen.

Frau Lück, hiermit verspreche ich: „Wir bei eisq schauen, wie wir ihren Wunsch in die Tat umsetzen.“

Wenn du als Leser:in eine tolle Idee für mich hast, ruf mich bitte an.

Danke!

Wie eingangs erwähnt, mit unserer Kundin teamte ich dazu diese Woche. Ich brachte vor, warum uns als kleiner Unternehmensberatung für dieses große Projekte die notwendigen Ressourcen fehlen. Dann meinte ich, in all den Jahren hätte ich von Frau Lück noch keine Rezension bekommen. ‚So etwas mache ich aus Prinzip nicht. Sie wissen, ich bin auf nicht auf Social Media!‘, antwortete sie sinngemäß.

Hier dachte ich, der Kelch App-Entwicklung ginge an mir vorüber.

Irrtum! Frau Lück zückte zur Verabschiedung ihr Smartphone. Gefühlt 2 Minuten später informierte mich Google über die neueste Rezension…

Jetzt bin ich am Zug. Wie bringen wir die QSC im Vendor Management auf eine App?

Last but not least: Wie funktioniert Reviewforest?

Wie du weißt, setzt eisq auf Klimaschutz. Als zertifiziert klimaneutrale Organisation engagieren wir uns um Kampf gegen den Klimawandel. Das Internet, welches sich aus unserem Leben nicht mehr wegdenken lässt, repräsentiert einen großen Verbraucher.

Lange suchten wir nach einem Weg, Gutes mit Gutem zu verbinden. Wir alle informieren uns im Internet. Wir alle schätzen die Rezensionen anderer als Hilfe für Entscheidungen. Deshalb spenden wir von eisq für jede Rezension, die du über Reviewforest.org/eisq über uns verfasst, 5 €. Unser Partner ReviewForest GmbH pflanzt  jeweils 1 Baum.

Du hilfst mit deiner Rezension also anderen, sich für oder gegen eisq zu entscheiden.

Du engagierst dich für den Klimaschutz und pflanzt einen Baum. Deine Internetaktivitäten bewirken so Gutes. Deine Rezension erscheint auf Google.

Hannelore bewertete uns direkt via Google, weshalb die Spende leider nicht funktioniert.

Nutze bitte diesen Link:  reviewforest.org/eisq.

Schönes Lob

„Schön, dass es Berater gibt, die eine konsequente Einstellung haben und sich nicht verbiegen.“

Rainer Schulte, smartOPTIMO GmbH & Co. KG

Für dich bestimmt auch interessant

Jetzt noch mehr spannende Inhalte für dich entdecken

Du interessierst dich dafür dein Vendor Management von eisq übernehmen zu lassen (bspw. in Form von Managed Services)?

Wusstest du schon, dass wir deine Service-Qualität für dich wissenschaftlich fundiert messen können?

 

 

 

 

 

Leave a Comment:

operativer-vendor-manager-Seminar-eisqJetzt eine neutrale Meinung einholen!

Sie beraten wir gerne kostenlos im Erstkontakt!

Oder direkt zum